Führend bei Einstiegssystemen für Hochgeschwindigkeits- und Passagierzüge

BEWÄHRT UND ZUVERLÄSSIG: EINSTIEGSSYSTEME BIS 380 KM/H

Steigende Anforderungen an die Einhaltung der Fahrpläne und zunehmende Komfortansprüche der Fahrgäste stellen unter anderem die Hersteller von Einstiegssystemen vor neue Herausforderungen.

 

Ungeachtet dessen bleiben Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Einstiegssystems oberste Maxime. Gleichzeitig ist es notwendig, die Nutzbarkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität zu verbessern.

Als Weltmarktführer von Einstiegssystemen für Reisezugwagen als auch für druckertüchtigte Hochgeschwindigkeitszüge können wir sämtliche Marktanforderungen mit unseren Schwenkschiebetüren E3 und DET mit lichten Weiten von 600 mm bis 1600 mm abbilden.

Ergänzend dazu bieten wir auch verschiedene Türflügelvarianten und Einstiegshilfen wie Schiebetritte oder Klapptrittsysteme an. Bei der Weiterentwicklung der Produkte spielt neben der technischen und funktionalen Exzellenz auch die langfristige Wirtschaftlichkeit eine wesentliche Rolle. Unsere Produkte zeichnen sich durch ein besonders wartungsarmes sowie montagefreundliches Design aus und weisen geringste Lebenszykluskosten auf.

IFE ist weltweit als verlässlicher Partner für die Lieferung von Einstiegssystemen bekannt. Die angebotenen Leistungen gehen allerdings weit über diesen Bereich hinaus und umfassen zusätzlich die Montage, Inbetriebnahme sowie die lebenslange Wartung unserer Türsysteme und das Ersatzteilmanagement.

Nuevo Pendolino, Italien

CRH3, China

railjet, Österreich

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Share

 


Nuevo Pendolino, Italien 


CRH3, China 


railjet, Österreich