Pressemitteilungen

Knorr-Bremse CVS-Werke in Dalian und Shiyan produzieren zusammen 1 Million Kompressoren im Kalenderjahr 2020

22. Februar 2021

  • Knorr-Bremse unterstreicht Position auf dem Markt für Kompressoren für Nutzfahrzeuge in China
  • Gemeinsamer Festakt anlässlich der Produktion des einmillionsten Kompressors im Kalenderjahr 2020
  • Stetig wachsender Nachfrage in China wird mit konsequentem Fokus auf Entwicklung und Produktion von Kompressoren für Nutzfahrzeuge unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen begegnet

Knorr-Bremse Braking Systems for Commercial Vehicles (Dalian) Co., Ltd und Knorr-Bremse DETC Commercial Vehicle Braking Technology Co., Ltd haben kürzlich den gemeinsam erzielten Produktionsrekord von einer Million Kompressoren für Nutzfahrzeuge im Kalenderjahr 2020 gefeiert.

Knorr-Bremse erreicht damit einen wichtigen Meilenstein, um die steigende Kundennachfrage nach Kernkomponenten in China zu befriedigen. Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge.

  • The one millionth compressor was presented at a ceremony in Shiyan.

  • Mr. Fei Xia, Executive Vice President of Knorr-Bremse Commercial Vehicles Systems China, gave a speech at the ceremony.

  • The one millionth compressor was presented at a ceremony in Dalian.

In den Werken Dalian und Shiyan fand kürzlich anlässlich der Produktion des einmillionsten Kompressors im Jahr 2020 ein gemeinsamer Festakt statt. Bei der Feierstunde war das Führungsteam gemeinsam mit der gesamten Belegschaft in Dalian und Shiyan per Videolink zugeschaltet.

Fei Xia, Executive Vice President Knorr-Bremse Commercial Vehicle Systems China, war bei der von Jiahui Teng, Leiter der Product Group Compressor, ausgerichteten Veranstaltung persönlich anwesend.

„Das ist ein wirklich aufregender Moment, da wir ja erst vor kurzem die Produktion des einmillionsten Visco-Dämpfers feiern konnten. Wir sind sehr stolz auf die Anerkennung, die unser gesamtes Team von unseren Kunden in allen Regionen aufgrund ihrer herausragenden Leistungen und des erstklassigen Service insbesondere während der COVID-19-Pandemie erfahren hat“, sagte Fei Xia.

Im Namen der Geschäftsleitung zeichnete Fei Xia die Entwicklungsgeschichte des Druckluftkompressorengeschäfts des Unternehmens in China nach und fuhr fort: „Knorr-Bremse hat sich auf dem chinesischen Markt für Nutzfahrzeugkompressoren eindeutig eine Führungsrolle erarbeitet. Zudem hat die weitverbreitete Anwendung der Knorr-Bremse Luftaufbereitung in China dem Unternehmen eine einzigartige und wichtige Position gesichert. Wir sind zuversichtlich, dass sich uns durch enge Zusammenarbeit und hohe Marktdurchdringung neue Horizonte eröffnen werden.“

Produktion von Kompressoren für Fahrzeuge mit elektrischer und konventioneller Antriebstechnik

Die beiden Kompressoren-Werke von Knorr-Bremse Commercial Vehicle Systems China sind aktuell gut ausgelastet. Hauptkunden des Werks in Shiyan sind Dongfeng Commercial Vehicle Company Limited (DFCV) und Dongfeng Cummins Engine Co., Ltd (DCEC).

Das Werk in Dalian konzentriert sich auf die Entwicklung und Fertigung von Kompressoren für Fahrzeuge mit elektrischer und konventioneller Antriebstechnik. Das Werk hat Produkte für nahezu alle China VI-Plattformen für mittlere und schwere Nutzfahrzeugmotoren entwickelt und bedient auch den japanischen Markt.

Zudem liefert das Unternehmen Kernkomponenten für führende chinesische OEMs wie FAW und DFCV, Motorenhersteller wie WPCL und Cummins sowie geräusch- und vibrationsarme E-Kompressoren für Busse mit elektrischem Antrieb. Damit ist Knorr-Breme ein verlässlicher Partner für die wichtigsten Kunden in China.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Knorr-Bremse GmbH
Division IFE
33.a Straße 1
A-3331 Kematen/Ybbs
E-Mail: pr@ife-doors.com

Wichtige Links



Share